Zehnjähriges Gründungsjubiläum der KPI (Maoistisch) – Update!

Am 21. September 2004 gründete sich die Kommunistische Partei Indiens (Maoistisch). Seit über zehn Jahren wird in Indien gekämpft und der Volkskrieg vorangetrieben. Als Teil der internationalen antiimperialistischen Bewegung, sehen wir uns als einen Teil der Kämpfe die in Indien gegen den Imperialismus durchgeführt werden und begrüßen von ganzem Herz den Kampf der Massen gegen ihre Ausbeutung und Unterdrückung.

Der 10. Jahrestag der Gründung der KPI (Maoistisch) ist für uns Anlass drei vier (Update!) aktuelle Beiträge zu der Situation in Indien zu publizieren:

1) Eine Übersetzung des zentralen Dokumentes der KPI (Maoistisch) zu ihrem zehnjährigen Bestehen

2) Eine englische Botschaft der KPI (Maoistisch) an das internationalen Treffen zur Unterstützung des Volkskriegs in Indien am 27. September

3) Einen Artikel von Dem Volke Dienen, der das Zusammenkommen des detuschen Außenministers Frank-Walter Steinmeiers mit dem hindu-faschistischen Ministerpräsidenten Indiens, Modi, thematisiert

4) Die Rede des Bündnis gegen imperialistische Aggression auf dem internationalen Treffen zur Unterstützung des Volkskriegs in Indien am 27. September auf Deutsch, Englisch, Türkisch, Französisch und Spanisch Englisch folgt in Kürze.

Hoch die internationale Solidarität!

Proletarier aller Länder und Völker der Welt vereinigt euch!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Dokumente

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.